Kultur Impuls - Kulturgesellschaft Ebikon

Kulturgesellschaft Ebikon
Direkt zum Seiteninhalt
Kultur Impuls
a
VORALPENTHEATER LUZERN

Theater Pavillon Luzern

Spelteriniweg 6
6005 Luzern

19. Juni bis 29. Juni 2024

«GREYHOUNDS: Domino»
Theaterstück «Domino» von Kurt Bösch

Die GREYHOUNDS sind die Theatergruppe des VorAlpentheaters für Menschen im Alter 60+. Das Theaterstück «Domino» von Kurt Bösch thematisiert Handlungen und Entscheidungen und deren Auswirkungen. «Die Greyhounds spielen Leben und nehmen es in die eigenen Hände. Die Regeln: Zufälle sind möglich, aber das Wort Schicksal ist nicht erlaubt.»

Das VorAlpentheater zählt heute rund 40 Mitarbeitende. Ebenso viele Freiwillige unterstützen die engagierte Arbeit mit mittlerweile 160 Theaterbegeisterten von 3 bis über 80 Jahren, die in einem der Angebote mitspielen.
Am VorAlpentheater werden jährlich fünf Inszenierungen erarbeitet (2024: NAWAL, GREYHOUNDS, ACTNOW, STAGEHUNTERS, NACHWIEVOR). Zusätzlich erarbeiten die Spielclubs der Kinder und Jugendlichen 8 Werkstattaufführungen.
 
Weiter Informationen: www.voralpentheater.ch
MUSEEN MURIKULTUR und KLOSTERANLAGE MURI

Marktstrasse 4
5630 Muri

27. April bis 3. Oktober 2024

«VENUS VON MURI»
  eine Spurensuche

Das Ausstellungs- und Kulturprojekt in Muri fragt nach den Frauen in der fast 1000-jährigen Klostergeschichte.
«VENUS VON MURI» ist eine Spurensuche. Es geht um nicht mehr und nicht weniger, als Frauen – ihr Leben und ihr Wirken – in Geschichte und Gegenwart sichtbar zu machen.
Der Ort im Aargauischen Freiamt ist geprägt durch die bald 1’000-jährige Geschichte seines Klosters. In deren Niederschrift gibt es eine grosse Leerstelle: Frauen sind nahezu inexistent.
 
Mehr als 60 Kunstschaffende aus der ganzen Schweiz haben auf der Suche nach Spuren der VENUS VON MURI eigens dafür künstlerische Werke entwickelt.
 
Das Projekt von Murikultur wurde von Brigitt Bürgi und Peter Fischer kuratiert.

 
 
Weitere Informationen: https://venusvonmuri.ch/
SSBL KLOSTER RATHAUSEN

Rathausen 2
6032 Emmen

26.08.2023 – 15.08.2024

«Verbunden»
Entdecken Sie mit uns die Werke von Künstlerinnen und Künstlern der  SSBL, sowie von Gast-Künstlern im Rahmen des Aktionstages «Kunsthoch  Luzern»
  
Kunsthoch Luzern ist der Aktionstag von rund 30 Kunstinstitutionen in  und um Luzern. Dieses Jahr findet er bereits zum 15. Mal statt. Es  freut uns sehr, Sie in die Galerie im Kloster zu der neuen Ausstellung  unter dem
Namen «Verbunden» einzuladen.
 
In den Ateliers der SSBL Stiftung für selbstbestimmtes und  begleitetes Leben arbeiten über 35 Künstlerinnen und Künstler. Durch  Malereien, Zeichnungen oder Skulpturen zeigen die Künstlerinnen und  Künstler, wie sie die Welt wahrnehmen. Die Ausstellung ist bis Mitte August 2024 in Rathausen zu besichtigen.
   
weitere Informationen: https://www.ssbl.ch/events/vernissage-aktionstag-kunsthoch-luzern-in-der-galerie-im-kloster-und-skulpturenweg/5065
SKULPTURENPARK ENNETBÜRGEN

Oberboden
6373 Ennertbürgen
GANZJÄHRIG

«Skulpturenpark Ennetbürgen»
            
Der "Skulpturenpark Ennetbürgen" ist eine ganzjährig offene  Skulpturenausstellung auf freiem Feld, in der Gemeinde Ennetbürgen,  unmittelbar neben dem Flugplatz Buochs.

Die Ausstellung besteht  seit 2006 und wird kontinuierlich verändert und ergänzt. Zur Zeit  können 39 Skulpturen von 38 Künstlerinnen und Künstlern besichtigt  werden. Die beteiligten Künstlerinnen und Künstler stammen aus der  Schweiz, Deutschland und Holland.
Organisiert wird der "Skulpturenpark Ennetbürgen" durch die Stiftung  Skulptur Urschweiz. Diese wiederum wird getragen von namhaften Gönnern,  Sponsoren und der Gemeinde Ennetbürgen sowie der Genossenkorporation  Ennetbürgen.
Die Ausstellung ist ganzjährig offen, frei zugänglich und rollstuhlgängig.
   
weitere Informationen: https://www.skulpturenpark-ennetbuergen.ch/home/
Schaufenster für Zentralschweizer Kulturgut


«ZentralGut» ist ein neuer digitaler Raum für Kulturgut aus und über die Zentralschweiz.

Um das Kulturgut der Region zu digitalisieren, zusammenzuführen und einem breiten Publikum jederzeit zugänglich zu machen, hat die ZHB Luzern das Portal «ZentralGut» lanciert. Texte, Bild-, Ton- und Videodokumente können recherchiert und in der bestmöglichen Qualität angesehen werden.
Nicht nur Institutionen, sondern auch Privatpersonen sind eingeladen, ihr Wissen über die Region zu teilen: Sie können bestehende Objekte kommentieren, korrigieren und mit anderen Personen teilen sowie zu persönlichen Sammlungen hinzufügen. Eine Uploadfunktion bietet die Möglichkeit, eigene Schätze aus dem Fotoalbum oder vom Estrich beizusteuern.
Bereits läuft eine erste Mitwirkungskampagne: Gesucht sind Ortsangaben zu Grafiken aus der Sondersammlung der ZHB Luzern.

Bild: Ludwig Pfyffer von Wyher: Panorama oder Zirkel-Aussicht vom Rigi Berg, 1818. © ZHB Luzern, Grafiksammlung, RIc.1.4.5
Quelle: NIKE Newsletter 5/2022
weitere Informationen: https://zentralgut.ch/
Schweizerische Vogelwarte Sempach

Luzernerstrasse 6
6204 Sempach
 
GANZJÄHRIG


«100 Jahre Schweizerische Vogelwarte Sempach»

Mit der Einweihung eines Beobachtungsturms bei Sempach wurde am 6. April 1924 die Schweizerische Vogelwarte gegründet. Aus der überzeugenden Vision ihrer Vorgänger ist eine Stiftung geworden, die die Vogelkunde und den Vogelschutz in unserem Land massgebend mitgestaltet.
 
Im Jubiläum 2024 halten Mitarbeitende der Vogelwarte in der ganzen Schweiz 100 kostenlose Referate und geben dabei einen Einblick in ihre Arbeit und in die Welt der Vögel. Für Personen, die selbst einen Vortrag für Ihre Organisation reservieren wollen, wird eine umfangreiche Liste von Themen angebotenen. Tage der offenen Tür: Am 7. und 8. September geben Mitarbeitende und Forscherende Einblick in ihre Arbeit an der Vogelwarte.

weitere Informationen: https://www.vogelwarte.ch/de/100-jahre/
Copyright © 2024 Kulturgesellschaft Ebikon
Die Kulturgesellschaft Ebikon  bietet  monatlich
Anlässe    zu    Kultur,     Gesellschaft,      Politik,
Wirtschaft     und      aktuellen      Themen     an.
Zurück zum Seiteninhalt